Zum Inhalt springen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Blog von Beate Meinl-Reisinger

GlasNEOSt: Transparenz und die Frage, wofür wird Geld verwendet? Und: Muss es wirklich so viel sein?

Der NEOS Parlamentsklub hat heute den ersten politischen Transparenzbericht vorgelegt: glasneost. Darin legen wir als erste Partei in Österreich eine politische Leistungsbilanz, eine inhaltliche Leistungsbilanz, eine Wertebilanz sowie eine ökonomische Bilanz. Transparenz ist bei uns gelebte Praxis als erste und bis dato einzige Partei legen wir auch unsere Parteifinanzen offen. Einnahme und Ausgaben können transparent nachvollzogen werden.

04.12.2014Beate Meinl-Reisinger1 Minute

Paradigmenwechsel – Warum wir ein Informationsfreiheitsgesetz jetzt brauchen

„Die Wahrheit ist den Bürger_innen zumutbar.“ Dieses leicht abgewandelte Zitat der großartigen Ingeborg Bachmann dürfte bei den Regierungsparteien SPÖ und ÖVP wohl nicht auf ungeteilte Zustimmung stoßen. Während uns unter anderem der NSA-Abhörskandal vor Augen geführt hat, dass wir Bürger_innen vor dem Staat kaum mehr etwas verheimlichen können, verlaufen Initiativen für mehr staatliche Transparenz immer wieder im Sand.

Mehr dazu
20.11.2013Beate Meinl-Reisinger4 Minuten

Melde dich für unseren Newsletter an!

Laden...