Beate Meinl

Die SPÖ hat ihren Traum von der erneuten absoluten Mehrheit aufgegeben und gibt nun dem Zweikampf Häupl gegen Strache nach. Durchaus mit taktischem Kalkül. Eine Stimme für die SPÖ ist eine...

Die Geschehnisse, auf die in diesem Blogpost Bezug genommen wird, sind Gegenstand von laufenden Verfahren. Für alle beteiligten Personen gilt die Unschuldsvermutung. Das Thema illegale Parteienfinanzierung ist immer wieder in den...

In einer Runde von ehemaligen profunden wie profilierten Europapolitiker_innen ist es passiert. Nicht in der Chronik, in Foren oder am Stammtisch. Sondern unter den Menschen, die für die Ideen eines geeinten...

Vor einiger Zeit hat Integrationsminister Sebastian Kurz die Initiative #stolzdrauf gestartet. Damit wollte er Beispiele gelungener Integration vor den Vorhang holen. Angesichts der enormen Flüchtlingsströme, die Österreich wie ganz Europa zu...

Hier folgt ein Blogbeitrag, den ich vor Tagen geschrieben habe, jedoch noch nicht online gestellt habe. Angesichts der unfassbaren Tragödie der toten Flüchtlinge im Burgenland – wie auch der gestern wieder...

Wer dieser Tage in der Stadt spazieren geht, dem wird es vielleicht schon aufgefallen sein: Der Plakatwald wird von Tag zu Tag dichter. Wahlkampf ist. Über großflächige Plakatwände erreichen uns hochinformative...

Politik braucht Glaubwürdigkeit. Ich mache daher keine großen Versprechungen, an die ich mich, wenn es hart auf hart kommt, nicht halten werde. Wenn wir NEOS „Aufbegehren!“ rufen, meinen wir es ernst,...

Ich will ja keine Party crashen und stören. Das ist ein unangenehmes Gefühl. Wenn man irgendwo uneingeladen auftaucht und dann auch noch für Aufmerksamkeit sorgt. Das finden Partygäste meist wenig prickelnd....

Wie geht’s der Bildung in Wien? Um diese Frage zu beantworten, braucht man sich nur die nackten Zahlen anschauen. Dabei wird mir ehrlich gesagt mulmig. 30%, fast ein Drittel der Schülerinnen...

Österreich ist nicht nur Europameister in der Parteienförderung, sondern spielt auch in der ersten Liga der strukturellen Korruption mit. Die Stadt Wien ist hier traurigerweise führend. Ungalubliche 26,9 Millionen Euro (freilich...